Piemonteser Zuchtstier

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Familie Feichtinger hat vergangenen Mittwoch ihren piemontesischen Zuchtstier im Alter von fast 6 Jahren geschlachtet. Die Rasse zählt zu den reinen Fleischrassen, das Fleisch gilt als feinfasrig und zart. Die Rasse erfreut sich großer Beliebtheit in der Kreuzungszucht. Aus diesem Grund haben sich die Feichtigers vor einigen Jahren dazu entschlossen, ihre Anguskühe mit einem Stier dieser Rasse zu kreuzen. In Österreich ist diese Rasse sehr selten – laut Familie Feichtiger gibt es nur einen Herdebuch-Züchter im Waldviertel mit etwa 6 – 7 Mutterkühen.

Hinterlasse einen Kommentar