Brennessel-Pizza aus Kartoffelteig

Eingetragen bei: Aktuelles, Rezepte | 0

Zutaten: 1kg mehlige Erdäpfeln gekocht,1-2 Eier, 100 g Maismehl, Salz, Pfeffer, 2 Zwiebeln, ca. 350g Brennesseln, ca. 200 ml Polpa Passata, ca. 200g Frischkäse (vom Schaf oder von der Kuh – da eignet sich besonders der Weichkäse ‘Weisses Gold’ vom Schoberhof)

Zubereitung: Erdäpfel schälen und gar kochen. Abkühlen lassen, dann fein reiben und mit Ei und Mehl mischen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Wenn der Teig klebt, etwas Mehl dazugeben. Salzen und pfeffern. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Brennessel hacken und zu den Zwiebeln geben, ca. 2 min dünsten. Teig auf einer Lage Backpapier mit einem bemehlten Nudelwalker ausrollen und einen hochstehenden Rand formen. Umdrehen und auf ein gefettetes Backblech legen. Darauf die Polpa und die Brennesseln-Zwiebel-Mischung geben und nach Wunsch mit Thymian und anderen fein gehackten Kräutern bestreuen. Mit Käse belegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 175° C backen.

Rezept drucken
Brennessel-Pizza aus Kartoffelteig
Menüart Hauptspeise
Küchenstil vegetarisch
Portionen
Menüart Hauptspeise
Küchenstil vegetarisch
Portionen
Dieses Rezept teilen

Hinterlasse einen Kommentar