Buchweizenroulade

Eingetragen bei: Aktuelles, Rezepte | 0

Zutaten (4-6 Personen): Olivenöl, 1 Zwiebel, 1 Lauchstange, ungefähr 1 kg Kürbisfleisch (Hokkaido), 1 TL gemahlenes Piment, 1 TL gemahlener Zimt, 1,5 l Hühner- oder Gemüsebrühe oder einfach Wasser (dann braucht man Salz!), 1 EL Honig, 2 EL Reis, ungefähr 6 EL Joghurt, 1 TL Chiliflocken
Zubereitung: Olivenöl, in Ringe geschnittene Zwiebel und ebenfalls in Ringe geschnittene Lauchstange in einem großen Topf erhitzen. Kürbis in ungefähr 2 cm große Würfel schneiden und dazugeben. Gewürze hinzufügen, mit Brühe (Huhn oder Gemüse) oder Wasser aufgießen, Honig und Reis dazugeben. Die Flüssigkeit einmal aufkochen, dann das Ganze zugedeckt bei mittlerer Hitze ungefähr 40 Minuten lang köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Schließlich alles fein pürieren. Gegebenenfalls salzen. Die Suppe auf Teller verteilen, je einen Esslöffel Joghurt daraufgeben sowie einige Chiliflocken.

Rezept drucken
Buchweizenroulade
Menüart Dessert
Portionen
Menüart Dessert
Portionen
Dieses Rezept teilen

Hinterlasse einen Kommentar