Indisches Erdäpfel-Kraut

Eingetragen bei: Aktuelles, Rezepte | 0

Zutaten für 4-6 Personen: 1 kg Kraut, 500g Erdäpfel, 500g Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 1/2 TL Bockshornkleesamen, 1 TL Kreuzkümmel gemahlen, 1/2 TL Curcuma gemahlen, 1 TL Koriander gemahlen. Salz, 4 EL Öl, Chili optional.

Zubereitung:Zwiebel in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Kraut fein nudelig schneiden. Erdäpfel in Würfel schneiden. In einem Topf mit gutem Boden 4 EL Öl erhitzen und die Gewürze kurz anbraten, dann Zwiebel und Knoblauch zufügen und glasig dünsten (nicht braun werden lassen). Das Kraut dazu geben und gut durchmischen. Zuletzt die Erdäpfel hinzufügen, durchmischen und salzen. Eventuell mit Chili würzen. Zugedeckt weich dünsten. Wenn nötig, etwas Wasser zufügen, sodass sich Kraut und Erdäpfel nicht anlegen. Passt wunderbar zu Reis, Daal und Joghurt. Kann aber auch pur mit Brot und etwas Sauerrahm oder Joghurt genossen werden.

Rezept drucken
Indisches Erdäpfel-Kraut
Menüart Hauptspeise
Küchenstil vegan, vegetarisch
Portionen
Menüart Hauptspeise
Küchenstil vegan, vegetarisch
Portionen
Dieses Rezept teilen

Hinterlasse einen Kommentar