Pastinaken-Apfelcreme-Suppe 

Eingetragen bei: Aktuelles, Rezepte | 0

Zutaten (4-6 Personen): 500g Pastinaken,1 Zwiebel, 1 säuerlicher Apfel, 750 ml Gemüsebrühe oder Wasser (und ein esslöffel Suppenkräuter, wie etwa Liebstöckl, Sellerie-Blätter, Petersilie),  4 Salbeiblätter, 2 Nelken, 100 ml Obers, 1 EL geriebener Kren,  Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft,  4 Scheiben Brot, Kräutersalz
Zubereitung: Zwiebel und Pastinaken schälen und in Würfel schneiden, Apfel vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Etwas Butter zerlassen, Zwiebel, Pastinaken und Apfel zugeben, abdecken und etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Wasser und zerriebene Suppenkräuter (oder die fertige Brühe), Salbeiblätter und Nelken zugeben. Zum Kochen bringen, abdecken und etwa 30 Minuten kochen, bis die Pastinaken weich sind.  In der Zwischenzeit die Brotscheiben in kleine Würfel schneiden, in etwas Butter anrösten und mit dem Kräutersalz würzen. Salbeiblätter und Nelken entfernen und die Suppe pürieren. Obers und Kren zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit Salbei und Croutons bestreut servieren.

Rezept drucken
Pastinaken-Apfelcreme-Suppe 
Portionen
Portionen
Dieses Rezept teilen

Hinterlasse einen Kommentar