Zucchini Roulade

Eingetragen bei: Aktuelles, Rezepte | 0

Ein schnelles Rezept, auch für Zucchini – Muffel. Lässt sich gut vorbereiten, gut variieren, schmeckt warm und kalt.

Rezept drucken
Zucchini Roulade
Zucchini raspeln, Käse fein reiben. Eier trennen, Schnee schlagen, Dotter mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Bergkäse verquirreln, Schnee und Zucchini unterheben und auf Backpapier streichen. Im Backrohr bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Topfen (oder Frischkäse) mit Knoblauch und Gewürzen vermischen und auf die Zucchinimasse aufstreichen, nach Belieben belegen (z. B. fein geschnittene Oliven - möglichst feine, dünne Dinge, damit sich die Roulade noch schön schneiden lässt) und aufrollen. Gleich warm mit Salat verspeisen. Man kann sie aber auch im Kühlschrank lagern, die Roulade lässt sich dann noch besser schneiden und schmeckt auch kalt sehr gut.
Dieses Rezept teilen

Hinterlasse einen Kommentar