Unser Webshop ist wieder von Freitag 6:00 bis Dienstag 9:30 geöffnet. WIR BITTEN ZU KONTROLLIEREN, OB NACH DER BESTELLUNG EIN BESTÄTIGUNGS-EMAIL KOMMT! Falls nicht, bitte via email oder Telefon abklären, ob die Bestellung bei uns eingelangt ist.

Die nächste Abholung ist am 27.April von 10 bis 18 Uhr in Neulengbach in der Wienerstraße 98

NEUES IM SORTIMENT

  • Der erste weiße Spargel vom Biohof Holzer ist da … und mit ein wenig Glück gibt es auch grünen Spargel von Familie Engelhart!
  • Vom Hendlberghof gibt’s frische Buchteln und ganz wunderbare Schoko-Cookies.
  • Neu sind diese Woche auch Rharbarber, Dille und Radieschen.
  • Diese Woche im Gemüsekisterl: Salat, Spinat, Radieschen, Dille, Erdäpfel rotschalig, Lauch, Apfel.

NEUES VON ANDEREN UND UNS

  • Zur Erinnerung Wir laden herzlich ein, uns donnerstags zwischen 9 und 13 Uhr zu besuchen und Kaffe und Kuchen oder einen anderen kleinen Snack zu geniessen oder eine Kleinigkeit im Freiverkauf zu erwerben. Freitagsgibt es Eintopf, Suppe, Dinkel Quiche, Dinkel-Gemüse-Laibchen oder Kuchen und man dann wie gewohnt Bestelltes abholen.
  • Zur Erinnerung: Der Raum_Wagen – er steht vor unserer Türe – ist ein mobiler Begegnungsraum, der sich gerne verwandelt: Mal ist er Küche, mal Werkstatt, mal ein Ort zum Tauschen. Wer gerne Ideen, Projekte, Initiativen im Raumwagen vorstellen oder anbieten möchte, melde sich bitte bei Michaela: info@backofficeandmore.at.  Diesen Samstag, 21.4., übersiedelt der Raumwagen für kurze Zeit nach Neulengbach Stadt – dort ist Pflanzenmarkt und im Raumwagen gibt’s Kaffee und Kuchen!  Am 22. April von 10 bis 13 Uhr gibt es einen Kleidertausch: Komm mit netten Kleidungsstücken, Accessoires, Schuhen & Taschen, die du weitergeben magst, und nimm mit, was dir gefällt.

 

Essen gestaltet die Welt!

Das SpeiseLokal Team

So geht’s ganz leicht, das Einkaufen bei Speiselokal: (a) Man bestelle im Web-Shop, schreibe ein email oder nehme das Telefon und rufe an: 0680 404 11 86. Wir nehmen gerne telefonisch Bestellungen entgegen! (b) Man gebe eine sogenannte Standardbestellung (jederzeit änder- oder stornierbar) auf. Derart darf man auch mal die Bestellfrist versäumen und bekommt trotzdem die wichtigsten Produkte. Und man gewöhnt sich nach und nach an das Prozedere des Abholens. (c) Man werde CSA-Mitglied. Mit einem Ernteanteil bei Familie Mogg bekommt man wöchentlich frisches, saisonales Gemüse – ohne sich vorher darüber Gedanken machenzu müssen (d) Man bestelle ein SpeiseLokal-Gemüsekisterl. So erspart man sich das Einhalten der Bestellfrist und bekommt dennoch frisches Gemüse (e) Die Kombination von SpeiseLokal-Gemüsekisterl oder Ernteanteil und Standardbestellung deckt alles ab (ohne sich an den Computer setzen zu müssen): Gemüse, Brot, Milch und was man halt so braucht!

Zur Info: Die 0-Summen Produkte: Ein paar Produkte (Käse, Wurst, Fleisch, manches Gemüse) zeigen keinen Preis an. Das liegt daran, dass die BäuerInnen in der Regel nicht genau 100g Käse oder 1kg Fleisch liefern können. Deshalb errechnen wir den Preis, sobald wir die Ware bekommen haben und fügen den Preis der Rechnung hinzu. Bitte beachten Sie: Wir verkaufen Produkte von KleinbäuerInnen (keine Agroindustrie). Es kann daher (z.B. wetterbedingt) vorkommen, dass Produkte nicht geliefert werden. Die LandwirtInnen und wir sind jedoch darum bemüht, dass alles kommt, was bestellt wurde! Durch das Bestellsystem müssen wir – im Gegensatz zu Supermärkten – keine übrig gebliebenen Lebensmittel wegwerfen. Wir packen gerne vor. Da uns das Zeit (und damit Geld) kostet verrechnen wir für’s Vorpacken 3 €. Vorgepackte Kisten stehen ab 12 Uhr bereit! Wir danken für euer/ihr Verständnis!