Fleisch und Wurst vom Waldviertler Blondvieh

eingetragen in: Aktuelles | 0

Wir freuen uns: Familie Fegerl bringt (vorerst) einmalig frisches Ridfleisch vom Waldviertler Blondvieh (begrenzte Menge!), eine alte und robuste Rinderrasse, die mit dem waldviertler Klima besonders gut zurecht kommt. Die Tiere sind den ganzen Sommer auf der Weide und bekommen ausschliesslich frisches Grünfutter und Heu (kein Silo-Futter). Sie wachsen langsam heran, was bedingt, dass das Fleisch marmoriert, saftig und sehr zart ist und bereits ungewürzt einen ausgeprägten Geschmack hat. Geschlachtet wird am Hof. Auch Wurst gibt es vom Waldviertler Blondvieh: Käsewurst, Käsekrainer, Frankfurter, Burenwurst, Rohwurst und Cabanossi.