» » » » Kakaobohne Feuerbohnen

Kakaobohne Feuerbohnen

3,60 

Nussig herber Peru-Kakao von uns knackig geröstet und verfeinert mit einem Mantel, der es in sich hat! Das herzhaft scharfe Karamell aus erdig malzigem Kokosblütenzucker und einer ordentlichen Prise feuerroten Cayenne-Pfeffers ergibt gemeinsam mit den Kakaowirkstoffen einen die Sinne und den Körper anregenden Knabber-Cocktail.

Vorrätig

Produkt enthält: 100 g

Artikelnummer: roh00064.1-1 Kategorie:

Zusätzliche Information

Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Zutaten

geröstete Kakaobohnen (Peru)*, Kokosblütenzucker*, Cayenne-Pfeffer*, Meersalz, *aus kbA

Rohkao
Produkteweitere Produkte von Rohkao
Websitezur Website von Rohkao
AnschriftEisenbahnstr. 7, D-16225 Eberswalde
InfoDie Schokoladigen Träume von Rohkao sind, wie wir meinen, einzigartig. Entdeckt haben wir sie am Bio-Markt in Berlin. Fasziniert hat uns, dass man Schokolade nur mit Dörrfrüchten süßen kann und dabei ein wunderbares´Geschmackserlebnis kreiert. Ganz in unserem Sinne ist Rohkao ein sehr kleines Unternehmen, das handwerklich arbeitet und die vollständige Produktionskette inne hat – von der Röstung der Kakaobohne über die Pressung der Kakaobutter bis hin zum Endprodukt. Auch das Cashewmus wird selbst hergestellt. Durch die regelmäßige Verarbeitung in kleinen Chargen werden die Schokoladen frisch gefertigt, sie sind vegan, milcheiweiß-, soja- , gluten- und laktosefrei. Auch auf Lecithine, Emulgatoren, Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet RohKao bewuss. Entgegen der industriell hergestellten Kakaobutter, erfolgt bei Rohkao keine Desodorierung, also Entfernung aromagebender und trübender Kakaobestandteile. Gesüßt wird mit Dörrfrüchten, Rohrohrzucker und Kokosblütenzucker. Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau von wenigen direkten Handelspartnern, der gesamte Betrieb wird mit ökologisch erzeugtem Strom gespeist, der Versand erfolgt in gebrauchten Kartons! Und: Rohkao-Produkte sind optimal für die heißen Monate - denn die Karamellen & Kakaotafeln zerschmelzen bei warmen Temperaturen nicht!