Datenschutzerklärung des Vereins Speiselokal,

3034 Maria Anzbach, Großraßbergstraße 32

1. Grundsätzliches und Rechtsgrundlage:

Wir speichern und verarbeiten Daten in Übereinstimmung mit der EU Grundverordnung zum Datenschutz, dem Datenschutzgesetz 2000 sowie dem Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018. Es ist uns wichtig, nur Daten zu speichern, die für die Abwicklung unseres Geschäftes wichtig sind und wir schützen und verwahren die uns anvertrauten Daten.

2. Bestellung und Verkaufsablauf

Für den Bestell- und Verkaufsablauf werden folgende persönliche Daten erhoben: Name, Adresse, Telefonnummer und Email – Adresse. Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten sind die AGB. Wir brauchen diese Daten, um reibungslosen Bestell- und Verkaufsablauf, insbesondere bei etwaigen Abweichungen, zu gewährleisten.
Die Daten werden auf Grund der Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs-und Garantiefristen aufbewahrt und dann gelöscht.

3. Bankeinzug

Auf Kundenwunsch bieten wir die Möglichkeit des Bankeinzuges als Zahlungsmittel. Die dafür benötigten Daten sind: Name, Anschrift, IBAN, BIC, Bankinstitut. Diese Daten werden schriftlich in Papierform, persönlich unterschrieben erhoben, und bis auf Widerruf aufbewahrt. Mit dem abwickelnden Bankinstitut sind Datenschutz Vereinbarungen getroffen.

4. Wocheninfo

Die Wocheninfo informiert über das sich wöchentlich ändernde Angebot, das jeweils bis Dienstag für die Abholung am darauf folgenden Freitag bestellt werden kann. Für die Zusendung der Wocheninfo werden folgende Daten erhoben: Vorname, Nachname und Emailadresse. Sie können sich für die Wocheninfo über einen Link auf unserer Webseite anmelden. Die Anmeldung erfolgt im Double Opt-In Verfahren. Sie erhalten einen Link per E-Mail zugesandt. Ein Klick auf diesen Link aktiviert die Wocheninfo-Zusendung.
Diese Daten werden bis auf Widerruf gespeichert. Mit jeder Wocheninfo wird ein Abmeldungslink mitgeschickt. Für den Versand der Wocheninfo verwenden wir das Programm Mailchimp, dessen Betreiber sich uns gegenüber zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet hat.

5. Externe Dienstleister

Softwaredienstleister und Steuerberater, mit denen wir zusammenarbeiten, haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Wir informieren Sie gerne, welche Daten für welchen Dienstleiter in welcher Form zugängig sind.

6. Website und Bestellportal

Cookies, kleine Textinformationen, die auf dem Server des Internetanbieters gespeichert werden, werden von uns nur im Rahmen des Bestellsystems verwendet, um Daten personalisiert zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie das Setzen von Cookies verweigern, kann der Bestellvorgang über das Internet eventuell nicht funktionieren.

7. Datensicherheit

Der Verein Speiselokal setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

8. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens Speiselokal, Großraßbergstraße 32, 3032 Maria Anzbach, kontaktierbar unter speisen@speiselokal.org, betreffs ihrer personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten, sowie auf Berichtigung dieser Daten oder Einschränkung deren Verarbeitung oder Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8 -10, 1080 Wien, Email: dsb@dsb.gv.at).

.