Noch einmal sommerlich – Tomatentarte

eingetragen in: Rezepte

(ein Rezept aus dem Zeitmagazin) Zutaten für den Teig einer Tortenform mit 24 cm Durchmesser: 140g Dinkelmehl ausgesiebt, 60g Dinkel-Vollmehl, 1 Prise Salz, 60ml Olivenöl, 80ml Wasser.Zutaten für die Fülle: 550g Bananenzwiebel oder Schalotten oder andere milde Zwiebel, Olivenöl, Salz, … Weiterlesen

Knäckebrot

eingetragen in: Rezepte

120g Dinkelvollmehl, 120g Haferflocken, 100g Sonnenblumenkerne, je 50g Leinsamen (15 Minuten quellen lassen) und Sesam, 1/2 TL Salz, eine Prise Zucker, 2 EL Öl und 1/2 Liter Wasser, optional Brotgewürz. Alles gu verrühren, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen … Weiterlesen

Verganes Moussaka

eingetragen in: Rezepte

Zutaten: Melanzani, mehlige Erdäpfel, Butternuss-Kürbis, Zwiebel, Paradeiser, Maismehl, Pflanzenmilch oder Wasser, Petersilie, Oregano oder französischer Majoran, Salz, Pfeffer, Öl, Muskatnuss, optional faschierten Seitan. Je nach Pfannengröße variieren die Gemüse-Mengen! Zubereitung: Was die bechamelartige Sauce angeht, so sind die Geschmäcker wohl … Weiterlesen

Pasta mit Mangold

eingetragen in: Rezepte

Eine große Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden, 3 Knoblauchzehen hacken und beides in reichlich Olivenöl (mind 3 EL) anschwitzen. 1-2 größere, fleischige Paradeiser in kleine Stücke schneiden. Die Stiele des gewaschenen Mangolds (etwa 300g samt Blättern) in 2cm … Weiterlesen

Freestyle Polentapizza

eingetragen in: Rezepte

Feine Polenta (ca. 1 Tasse) in ca. 2-3 Tassen leicht kochendes und leicht gesalzenes Wasser einrühren, einen EL Olivenöl zufügen. So viel Polenta nehmen, dass die Masse gut cremig, aber nicht zu dünn wird. Falls sie zu schnell fest wird, … Weiterlesen

Gefüllter Pattisson-Kürbis

eingetragen in: Rezepte

Zugegeben, er ist geschmacklich eher unaufgeregt mild und schälen lässt er sich auch nicht ganz einfach. Aber für dieses Rezept muss man das zum Glück nicht tun! Und das muss man ihm lassen – er sieht gut aus, der Pattisson, … Weiterlesen

Zucchinistrudel nach burgenländischer Art

eingetragen in: Rezepte

Dieser Strudel eignet sich hervorragend dazu, ‚ausgewachsene‘ Zucchini zu verwerten. Die Zutaten: 250g Mehl (am besten ausgesiebtes Weizen- oder Dinkelmehl), ein EL Öl, ein Achterl warmes Wasser, ein sehr großer Zucchino oder ca. 5 kleine Zucchini, 1-2 Zwiebeln, 2 EL … Weiterlesen

Gefüllte Zucchini zweierlei

eingetragen in: Rezepte

Ein mittelgroßer, ganz frischer Zucchino, am Besten einer, der bereits sichtbare, aber noch weiche Kerne hat. 2 Zwiebeln, 1-2 Konblauchzehen, 1 Seitanschnitzel oder Steak, 100 g Tofu natur, 2  Paradeiser, 2 EL Wiener Würze, 1 Karotte, Pfeffer, Salz, Olivenöl, Majoran, … Weiterlesen

Zitronige Zucchinisuppe mit Belugalinsen

eingetragen in: Rezepte

Zutaten für 4 Teller Suppe: 100 g Belugalinsen, 0,5 l Wasser, 1 Zucchino (ca. 300 g), 1 Karotte, 1 Knoblauchzehe, ½ TL abgeriebene Zitronenschale, ½ TL Kurkuma, eine Messerspitze Habanero-Paste vom Biotiger, 0,75 l Gemüsesuppe oder Wasser mit Suppenkräutern (Sellerie, Liebstöckl, … Weiterlesen

1 2 3 4 18