Hühner sind noch bis KW 47 bestellbar, dann ist bis Ostern Pause!

Neues von der Wachhauer Bio-Kosmetik

Der Nikolaihof in der Wachau hat nicht nur köstlichen, demeter-zertifizierten Wein, sondern stellt auch demeter-zertifizierte Bio-Kosmetik her. Dabei werden, wo immer möglich, österreichische Bio-Zutaten verwendet. Neu sind das aktivierende Körper-Fluid und die reichhaltige Körper-Milch mit Safran. Sie sind palmölfreie und … Weiterlesen

Die Martini Gänse sind da!

Unsere Gänse, wie auch unsere Hühner, stammen von Daniel und Christa Heindls Mühlhof im Mariazeller Land. Dort werden die Gänsekücken zunächst mit Bio-Aufzuchtfutter gefüttert. Der darin enthaltene Soja stammt aus Österreich. Tagsüber sind die Tiere auf der Weide und bekommen … Weiterlesen

Ökologische und preiswerte Reinigungsmittel von Uni-Sapon

Das Vorarlberger Familien-Unterenehmen bietet mit einer Handvoll Produkten (Allzweckreiniger, Kalklöser, Schmierseife und Scheuerpaste) ein Baukastensystem, mit dem jegliche Grund-Reinigungsarbeit zu meistern ist. Ergänzt wird das Sortiment mit Holz- und Lederpflege, Waschmittel, Geschirrspülmittel und Dusch-Shampoo. Auch Natron, Soda, Zitronensäure und Regeneriersalz … Weiterlesen

Soooo viele Apfelsorten gibt’s nicht alle Tage!

Da wären: Gala, Topaz, Opal, Idared, Elstar, Boskoop, Rubinette, Gloster, Jonagold, Lederrenette …. also jetzt zugreifen und auch einlagern – viele Sorten sind gut lagerbar (etwa die Lederrenette, der Gloster-Apfel oder der Boskoop).

Gänsepastete

Christa Heindl hat Gänsepastete gemacht, quasi als Vorgeschmack auf die bevorstehende Gänsesaison (ab nächster Woche kannst du bei uns Weidegänse bestellen). In der Pastete steckt ausschließlich Gänsefleisch, dieses stammt von allen Teilen der Gans – Keule, Flügerl, Innereien und Brust. … Weiterlesen

Aktuelle Rezepte

Kürbis-Crumble

500 g Hokaido Kürbis, 1 TL Zimt, etwas Vanille, 1-2 EL Honig, Salz nach Geschmack, 2-3 EL Sonnenblumenöl. 100 g Haferflocken, 100 g geschmolzene Butter, 1 Prise Salz, 50 g gehackte Nüsse oder Saaten (etwa Kürbiskerne und Haselnüsse) Den Kürbis … Weiterlesen

Butternusskürbis aus dem Ofen

Für 2 Portionen: Den Butternusskürbis halbieren und entkernen, mit Olivenöl bestreichen, salzen, pfeffern und auf ein Backblech legen. Im Backrohr bei 200°C ca. 20 Min. backen. Inzwischen Gemüse nach Wunsch (z.B. ein paar Paradeiser, Paprika, Jungzwiebel, Knoblauch, Pilze) klein schneiden, … Weiterlesen

Karpfen im Salzmantel

Zutaten für 4 Personen: 1,5 kg Ganzer Karpfen (mit Schuppen), 3 kg Salz, 6 Eiweiß, 50 g Butter, 1 Glas Wasser, gemischte Kräuter (Thymian, Dill, Bohnenkraut, Rosmarin, Salbei, Majoran, Kerbel), Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Kräuter mit der Butter … Weiterlesen

Powidl im Rohr

Heuer ist ein Zwetschgen-Jahr und daher Zeit für Powidl, wie zu Omas Zeiten, ganz ohne Zucker und ‚Ewigkeiten‘ gekocht. Im Rohr braucht es zwar auch eine halbe Ewigkeit, aber relativ wenig Aufmerksamkeit.So geht’s: Zwetschgen entkernen, in eine Pfanne mit Deckel … Weiterlesen

Zucchini Cordon bleu

Zutaten: 1 großer Zucchino, Gouda (oder anderer Schnittkäse, wie etwa das Loicher Rehlein), Schinken oder eine Scheibe, Räucher-Tofu als vegetarische Variante, Mehl, 2 Eier, etwas Milch, Salz, Pfeffer (alles gut verquirlen), Brösel für die Panier Zubereitung: Zuccino in ca 1 … Weiterlesen

Im Rohr gebratene Paradeiser

Diesmal haben wir ein sehr simples, und dennoch ein köstliches Rezept für euch.Am besten man nimmt dazu fleischige Paradeiser, wie etwa die Sorte Ochsenherz oder German Gold, halbiert diese und schlichtet sie in eine Pfanne. Dann gibt man reichlich gutes … Weiterlesen