Vom Fortsamt Ottenstein bekommen wir Waldviertler Karpfen. Der Karpfen ist wohl der nachhaltigste der heimischen Fische (neben der Schleihe), weil er Pfanzenfresser ist und deshalb auch in der Aufzucht ohne Fischmehl auskommt. Dadurch werden weder die Bestände wild lebender Fische ausgerottet, noch wird der Meeresboden mit Schleppnetzen zerstört.

Adresse:

Schloss Waldreichs 1 A - 3594 Franzen

zur Website

Karpfenfilet geräuchert Forstamt Ottenstein
Preis nach Abwaage

66,10  / kg

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: ca. 350 g

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau