In der tiroler Sennerei Kolsass wird täglich die frische Milch der umliegenden Bio-Bauernhöfe verarbeitet. Wir beziehen den Weichkäse Hildegard’s Garten von der Sennerei. Grundlage für Bio-Hildegard`s Garten sind die silofreie Bio-Heumilch sowie ausgewählte Kräuter, die von lokalen Bio-Bauern täglich an die Sennerei geliefert werden. In der Weichkäsewanne angelangt, fügt der Käsemeister der Milch Säuerungs- und Schimmelkulturen sowie das Enzym Lab bei. Das führt dazu, dass sich die Milch in eine gallertartige Masse verwandelt. Nach weiteren Verarbeitungsschritten wird die Masse händisch in Käseformen abgefüllt. Die Molke kann nun einen Tag lang abtropfen. Im anschließenden Salzbad entwickelt der Käse zusätzlichen Geschmack, natürliche Haltbarkeit und seine Haut – bei Weichkäse nennt man die Rinde „Haut“. Nach zwei bis vier Wochen Reife ist Bio-Hildegard`s Garten bereit zum Verzehr.

Adresse:

Florian-Waldauf-Straße 1, 6114 Kolsass

zur Website

Hildegard’s Garten Weichkäse
Hildegard’s Garten Weichkäse

Grundlage für Bio-Hildegard`s Garten sind die silofreie Bio-Heumilch sowie ausgewählte Kräuter, die von lokalen Bio-Bauern täglich an die Sennerei geliefert werden. Der Bio-Hildegard`s Garten Weichkäse ist Dank seiner ausgewählten Kräutern mild, aromatisch und wohltuend. Die Konsistenz ist schnittfest und mit zunehmender Reife cremig.

Preis nach Abwaage

23,10  / kg

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: ca. 200 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Zutaten

min. 45% FIT, ca. 28% Fett absolut, Heumilch thermisiert, Kräuter, silofrei, Salz, tierisches Lab

Allergene
G
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau