Gebratene Radieschenblätter

eingetragen in: Rezepte | 0

Ein bis zwei Jungwiebeln klein schneiden und in (Oliven)Öl gut anschwitzen. Gewaschene und zerkleinerte Radieschenblätter (von einem bis zwei Bund Radieschen) dazu geben, anbraten, salzen und pfeffern und etwa 8 Minuten zugedeckt weich dünsten. Einen Schuss Balsamico-Essig zufügen und als Vorspeise oder Beilage etwa zu Spargelomlette und Petersilerdäpfeln servieren.