Das Fleisch der „Aberdeen Angus“ Rinder wird von Feinschmeckern und Gastronomen weltweit geschätzt. Am Familienbetrieb Anderl, der nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft geführt wird, bekommen die Angusrinder nur das Beste geboten: Weitläufige, saftige Weiden von Mai bis Oktober, im Winter werden sie mit biologischem Futter versorgt und genießen einen großen Freilaufstall. So kann sich die Herde Sommer wie Winter frei bewegen, was dem Wohlbefinden der Tiere und damit der Qualität des Fleisches zu Gute kommt. Diese artgerechte und biologische Haltung ist Sarah und Manfred Anderl ein großes Anliegen.

Adresse:

Harmanschlag 23 3971 St. Martin

zur Website

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.