Neue Bestell- und Abholmodalitäten, KEIN Lieferdienst

eingetragen in: Aktuelles

Zu allererst, ein großes DANKE für eure Hilfsbereitschaft und Flexibilität in Sachen Bestell- und Einkaufsmodus. Wir haben die Anzahl der möglichen Bestellungen im Shop begrenzt. Es kann also sein, dass der Shop bereits vor Dienstag Früh schließt. Also bitte RECHTZEITIG bestellen! Im Zuge eurer Bestellung erscheint die Auswahl eines Abhol-Zeitfensters. Wir bitten euch, das gewählte Zeitfenster tatsächlich zu nutzen. Wenn ihr mehrere Bestellungen mitnehmt gebt bitte im Vorhinein Bescheid. Wir haben durch das Vorpacken viele Mehrarbeitsstunden, daher verrechnen wir – vorübergehend! – eine generelle Pack-Gebühr von € 3,00. Bei Kleinst-Bestellungen passen wir die Packgebühr gerne an und Vereinsmitglieder zahlen keine Packgebühr. Und Bitte bringt Kisten, Körbe und Sackerln mit, wir können euch das Gepackte leider nicht in Kisten mitgeben. Bitte nehmt euch beim Bestellen ausreichend Zeit, um etwaige Zweit- oder Dritt-Bestellungen möglichst zu vermeiden (diese ‚besetzen‘ Zeitfenster). Ihr könnt gerne ein email schicken, falls ihr Wichtiges vergessen habt und wir fügen es eurer Bestellung hinzu. Und bitte beachte beim Bestellen auch, dass der Freiverkauf nach wie vor auf abgepackte Lagerware beschränkt ist. Wir nehmen gerne Pfandflaschen entgegen – bitte, wie immer, sauber. Auch unser Lieferdienst nimmt Pfand entgegen – bitte sauber und trocken und mit Namen versehen bereitsstellen, am Besten in einem Sackerl oder Karton! Bitte meldet euch, wenn es beim Bestellen Probleme gibt! Auch unsere BäuerInnen sind sehr gefordert, insbesondere wegen des hohen Ausfalls an Personal (fehlende Kinderbetreuung, Risiko …). es kann daher zu Lieferausfällen kommen!

Wir bieten bis auf weiteres leider keine AUSLIEFERUNG mehr an.