NUEA ist ein kleines Start Up Unternehmen. Die Produkte sind 100% biologisch und zu 100% pflanzlich. Dort wo möglich, beziehen sie die Rohstoffe von österreichischen Bio-Betrieben. Wenn dies nicht möglich ist, wird auf Nachbarländer in der EU ausgewichen. Der Kontakt zu den Partnern ist dabei wichtig! Gekeimt wird mit höchster Qualität und jahrelanger Erfahrung in Österreich. Die Verpackungen sind zu 100% plastikfrei und kompostierbar.

Adresse:

Brodtischgasse 28 2700 Wiener Neustadt, Österreich

zur Website

Energiebrot Backmischung
Energiebrot Backmischung

Es eignet sich nicht nur für ein gesundes Protein-Brot, auch kannst du mit dieser Mischung pikante oder süße Kräcker zaubern. Für alle Frühstückfans lässt sich aus dieser Energiemischung ein süßes Porridge oder ein traumhaftes Knusper-Granola zubereiten.

Nimm für ein Laib Brot ~400 g der Mischung, verrühre es mit 1 Teelöffel Meersalz. Vermenge deine trockene Maße mit 350ml warmen Wasser 1-2 Esslöffel ÖL und bei Bedarf 1 – 2 Teelöffel Ahornsirup/Reissirup o.ä. Gib dem Teig nun eine Ruhezeit von ungefähr 30 Minuten. Danach kannst du den Laib im vorgeheizten Ofen bei 175° ca. 40 Min. backen ODER roh verzehrfertig bei 5 Stunden im Dörrautomaten.

14,80 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 450 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Informationen

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Zutaten

100% Haferflocken*, Buchweizen gekeimt/ganz*, Leinsamen gekeimt/geschrotet*, Sonnenblumenkerne gekeimt*, Chia ganz*, Flohsamenschalen* *aus biologischer Landwirtschaft

Kichererbsenmehl gekeimt
Kichererbsenmehl gekeimt

Gekeimtes Kichererbsenmehl hat einen neutralen und milden Geschmack, der leicht nussig und buttrig schmeckt. Es überzeugt mit einer großen Portion an Proteinen und seiner vielseitigen Verwendung. Unser gekeimtes Kichererbsenmehl eignet sich hervorragend für sowohl süße als auch herzhafte Speisen, wie Pfannkuchen, Falafel, Bratlinge, Kräcker und Hummus. Durch seine Ballaststoffe haltet es lange satt und reguliert den Blutzuckerspiegel. Außerdem ist das Kichererbsenmehl glutenfrei und somit auch eine perfekte, gesunde und proteinreichere Alternative beim Backen und Kochen zu herkömmlichen Mehlen.

Das gekeimte Kichererbsenmehl eignet sich hervorragend für sowohl herzhafte als auch süße Pfannkuchen. Es lässt sich zu Kräckern verarbeiten, als perfekter Snack für den Hunger zwischendurch. Zu Bratlingen oder Falafel verarbeitet, stellt es deren herkömmlichen Geschmack in den Schatten und auch beim Backen, von beispielsweise Brot, ist es ein wunderbarer Eiweißlieferant und überzeugt im Geschmack.
11,30 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 450 g

Zusätzliche Informationen

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Kürbiskerne gekeimt
Kürbiskerne gekeimt

Überzeugen durch ihren nussig, knusprig, aromatischen Geschmack. Sie sind wahre Nährstoffkraftpakete. Mit einer großen Portion an Proteinen kannst du mit ihnen morgens dein Müsli, deine Overnight Oats oder dein Butterbrot toppen und deinen Gemüse-oder Obst Smoothie zu einem Proteinshake zaubern. Dass sie gesund sind, ist schon lange kein Geheimnis mehr! Sie können helfen, die Herzgesundheit zu verbessern und das Krebsrisiko sowie den Blutzuckerspiegel zu senken.

17,90 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 350 g

Zusätzliche Informationen

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Leinsamen gekeimt/geschrotet
Leinsamen gekeimt/geschrotet

Der heimische Leinsamen ist eine der größten pflanzlichen und natürlichen Quellen der essentiellen Omega-3-Fettsäuren. Er hat entzündungshemmende Eigenschaften! Das Omega-3 Wunder schmeckt leicht nussig und kann in Smoothies, Müsli, Porridge oder über Salat gestreut werden. Sein hoher Gehalt an Schleimstoffen kann Wasser binden und hat somit einen positiven Einfluss auf unsere Darmgesundheit. Ein wahres Detox-Lebensmittel.

10,10 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 500 g

Zusätzliche Informationen

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Nackthaferflocken gekeimt und gedämpft
Nackthaferflocken gekeimt und gedämpft

Der Nackthafer ist eine Getreideart aus der Gattung Hafer. Anbaugebiete liegen hauptsächlich in Mitteleuropa. Diese Hafersorte wird als „nackt“ bezeichnet, da die Spelze beim Dreschen vollständig abfällt. Hafer, Dinkel oder Weizen müssen hingegen entspelzt werden, um sie weiterverarbeiten zu können. Dabei kann das Korn beschädigt werden. Nackthaferkörner und ihr Keimling bleiben nach dem Drusch intakt und eignen sich deshalb gut zum Keimen, deshalb sein Namen Sprießkorn. Nackthafer besitzt mehr Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und Beta-Glucane sowie mehr Vitamin-E, auch sein Kohlenhydratgehalt ist niedriger als beim herkömmlichen Hafer.

Warum gekeimter Nackthafer?

Gekeimte Nackthaferkörner werden gekeimt, schonend getrocknet und dann geflockt, dies alles passiert in Rohkost-Qualität. Somit enthalten sie mehr Vitamine und Mineralstoffe als die herkömmlichen Haferflocken. Durch die stoffwechselaktiven Enzyme, die im Keimprozess entstehen, wird die Phytinsäure abgebaut. Zink, Eisen, Calcium, Magnesium und andere wichtige Nährstoffe werden von deinem Körper jetzt wesentlich besser aufgenommen und verdaut. Auch Proteine können besser verwertet werden. Gekeimter Nackthafer ist basisch, da beim Keimen die im Korn enthaltenen Proteine in leicht verwertbare Aminosäuren umgebaut werden. Ihre Ballaststoffe sind wichtig für ein gut funktionierendes Magen-Darm-System, zudem halten sie noch den Cholesterinspiegel niedrig und sie sättigen dich schneller und halten länger satt. Er ist ein hervorragender Nährstofflieferant für die Nerven sowie für Haut, Haare und Nägel.

Wie verwende ich gekeimten Nackthafer?

Gekeimter Nackthafer geflockt schmeckt köstlich! Roh als Crunchy-Müsli, über Nacht eingeweicht als Overnight Oats oder im Joghurt mit Apfel, Birne und Zimt. Man kann mit ihm aber auch traumhafte Kuchen, Kekse, Müsliriegel, süße Aufläufe und vieles mehr zubereiten. Auch in Gemüse-Haferbratlingen oder Linsen-Haferbratlingen, beispielsweise mit gekeimtem Reis als Beilage, ist er ein wahrer Gaumenschmaus! Um ihn noch bekömmlicher zu machen, kannst du ihn mit Äpfeln, Birnen, Beeren oder deren Säften verfeinern.

14,30 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: ca. 650 g

Zusätzliche Informationen

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Nackthaferflocken gekeimt und gedämpft 200g
Nackthaferflocken gekeimt und gedämpft 200g

Der Nackthafer ist eine Getreideart aus der Gattung Hafer. Anbaugebiete liegen hauptsächlich in Mitteleuropa. Diese Hafersorte wird als „nackt“ bezeichnet, da die Spelze beim Dreschen vollständig abfällt. Hafer, Dinkel oder Weizen müssen hingegen entspelzt werden, um sie weiterverarbeiten zu können. Dabei kann das Korn beschädigt werden. Nackthaferkörner und ihr Keimling bleiben nach dem Drusch intakt und eignen sich deshalb gut zum Keimen, deshalb sein Namen Sprießkorn. Nackthafer besitzt mehr Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und Beta-Glucane sowie mehr Vitamin-E, auch sein Kohlenhydratgehalt ist niedriger als beim herkömmlichen Hafer.

Warum gekeimter Nackthafer?

Gekeimte Nackthaferkörner werden gekeimt, schonend getrocknet und dann geflockt, dies alles passiert in Rohkost-Qualität. Somit enthalten sie mehr Vitamine und Mineralstoffe als die herkömmlichen Haferflocken. Durch die stoffwechselaktiven Enzyme, die im Keimprozess entstehen, wird die Phytinsäure abgebaut. Zink, Eisen, Calcium, Magnesium und andere wichtige Nährstoffe werden von deinem Körper jetzt wesentlich besser aufgenommen und verdaut. Auch Proteine können besser verwertet werden. Gekeimter Nackthafer ist basisch, da beim Keimen die im Korn enthaltenen Proteine in leicht verwertbare Aminosäuren umgebaut werden. Ihre Ballaststoffe sind wichtig für ein gut funktionierendes Magen-Darm-System, zudem halten sie noch den Cholesterinspiegel niedrig und sie sättigen dich schneller und halten länger satt. Er ist ein hervorragender Nährstofflieferant für die Nerven sowie für Haut, Haare und Nägel.

Wie verwende ich gekeimten Nackthafer?

Gekeimter Nackthafer geflockt schmeckt köstlich! Roh als Crunchy-Müsli, über Nacht eingeweicht als Overnight Oats oder im Joghurt mit Apfel, Birne und Zimt. Man kann mit ihm aber auch traumhafte Kuchen, Kekse, Müsliriegel, süße Aufläufe und vieles mehr zubereiten. Auch in Gemüse-Haferbratlingen oder Linsen-Haferbratlingen, beispielsweise mit gekeimtem Reis als Beilage, ist er ein wahrer Gaumenschmaus! Um ihn noch bekömmlicher zu machen, kannst du ihn mit Äpfeln, Birnen, Beeren oder deren Säften verfeinern.

4,40 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: ca. 200 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Informationen

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau