Spargelrisotto

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten für 6 Personen: 600 ml Spargelfond oder Wasser oder Gemüsebrühe, 500 g grüner Spargel, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 2 EL Olivenöl, 150 g Risotto-Reis, 2 Thymianstiele, 100 ml Weißwein, Salz, Pfeffer, 3 EL Hartkäse, fein gerieben (z. B. Bergkäse 15 Monate), 2 EL Butter

Zubereitung: 600 ml Spargelfond (oder Wasser/Gemüsebrühe) aufkochen. Von 500 g grünem Spargel die Enden abbrechen. Stangen in 1 cm große Stücke schneiden, die Spitzen beiseitestellen. 1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel fein würfeln und in 2 EL heißem Olivenöl 1 Min. andünsten. 150 g Risotto-Reis, Spargelstücke und 2 Thymianstiele zugeben und unter Rühren 2 Min. mitdünsten. Reis mit 100 ml Weißweinablöschen und einkochen. So viel Spargelfond zugeben, dass der Reis bedeckt ist. Offen bei mittlerer Hitze kochen, bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist, dabei gelegentlich umrühren. Mit dem restlichen Fond ebenso verfahren, bis der Reis nach 20-25 Min. gar ist. 10 Min. vor Ende der Garzeit die Spargelspitzen unterrühren und mitgaren. 4 EL fein geriebenen italienischen Hartkäse und 2 EL Butter untermischen und das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen.