Grünkohlchips

eingetragen in: Rezepte | 0

Zutaten: 250 g Grünkohl, 3 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl, ein halber EL Salz (auch Kräutersalz ist möglich), optional: Sesammus (Tahin), Mandelmus oder Erdnussmus, Chili und Paprikapulver oder fein verriebene Kräuter.

Zubereitung: Grünkohl waschen und trocken tupfen, die Blätter von Strunk entfernen. In einer Schüssel den Kohl mit Salz und Öl vermengen. Oder in einer Schüssel eine Marinade aus Öl, Salz, Gewürzen und Sesam-, Mandel- oder Erdnussmus anrühren und den Kohl darin schwenken. Kohl auf einem Backblech (manche verwenden gerne ein Backpapier) verteilen und auf der mittleren Schiene bei 130 Grad ca. 40 Minuten trocknen lassen. Die Ofentür während des Trocken-Vorgangs mehrmals kurz öffnen, damit “Wasserdampf” entweichen kann. Gegen Ende der Garzeit die Knusprigkeit wiederholt testen. Der Kohl soll sich hauchdünn und knusprig „anschmecken“. Als Snack, zu Salaten, als kleines Extra zum Hauptgericht genießen.[wpurp-searchable-recipe]Grünkohlchips – – – – Beilage – Jause – Aktuelles – Rezepte[/wpurp-searchable-recipe]