Chili Mix 100g
2,10 

inkl. 20 % MwSt.

Produkt enthält: 100 g

In den Warenkorb
Kulturgemüse
Produkteweitere Produkte von Kulturgemüse
Websitezur Website von Kulturgemüse
Anschrift3040 Neulengbach, Austraße 6.
InfoFelix und Sarah sind wohl die Jüngsten unter unseren Bauern und Bäuerinnen. Quasi direkt von der BOKU kommend, bauen sie mit viel Enthusiasmus mitten in Neulengbach Bio-Gemüse an. Wir wünschen uns sehr, dass es sich lohnt und wir noch ganz lange derart lokal Bio-Gemüse beziehen können! alles Gute, Felix und Sarah!
Cocktailparadeiser Holzer
4,30 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 500 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Nachbars Garten
Produkteweitere Produkte von Nachbars Garten
Websitezur Website von Nachbars Garten
AnschriftOberbucher Str. 13 A-4064 Oftering
InfoFamilie Wurm (Alias Nachbars Garten) bringt uns Bio-Gemüse (aich Raritäten) in wunderbaraer Qualität, häufig auch dann, wenn bei so manch anderem das Lager bereits leer ist. Die Physalis und Melonen sind besonders köstlich.
Melanzani Biohandel
Preis nach Abwaage

7,10  / kg

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: ca. 1 stueck

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Biohandel
Produkteweitere Produkte von Biohandel
Websitezur Website von Biohandel
AnschriftA-4063 Hörsching Kirchenholzstraße 8
InfoWie gesagt, manchmal ist es schwierig, für unsere kleinstrukturierten Partner-Betriebe ausreichend Gemüse zu liefern. Insbesondere, wenn die saisonalen Produkte allgemein rar werden (etwa im März). Dann greifen wir (so selten, wie möglich) auf österreichische Bio-Handels-Produkte zurück.
Glockenpaprika Duo Resch
1,10 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 500 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Resch
Produkteweitere Produkte von Resch
AnschriftNeustiftgasse 14, 3454 Sitzenberg/Neustift
Info1997 übernahm Barbara Resch einen Teil des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes und begann umgehend biologisch damit zu arbeiten. Die natürlichen Kreisläufe zu erhalten, mit der und nicht gegen die Natur zu arbeiten sind ihr dabei wichtige Prinzipien. Durch ihre Liebe zu Blumen war es für Barbara naheliegend, mit einem Blumengarten als Selbsterntefeld zu beginnen. Bald darauf sind auf ihrem 3 ha großen Grundstück Gemüse wie Paradeiser, Paprika und Kürbis sowie Kräuter gefolgt. Der Pflanzenschutz wird dabei mechanisch durchführt, und die Ernte erfolgt händisch. Wir freuen uns immer wieder über die vuelen Raritäten aus Barbaras 'Garten'.
Paprika gelb 500 g Resch
3,90 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 500 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Resch
Produkteweitere Produkte von Resch
AnschriftNeustiftgasse 14, 3454 Sitzenberg/Neustift
Info1997 übernahm Barbara Resch einen Teil des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes und begann umgehend biologisch damit zu arbeiten. Die natürlichen Kreisläufe zu erhalten, mit der und nicht gegen die Natur zu arbeiten sind ihr dabei wichtige Prinzipien. Durch ihre Liebe zu Blumen war es für Barbara naheliegend, mit einem Blumengarten als Selbsterntefeld zu beginnen. Bald darauf sind auf ihrem 3 ha großen Grundstück Gemüse wie Paradeiser, Paprika und Kürbis sowie Kräuter gefolgt. Der Pflanzenschutz wird dabei mechanisch durchführt, und die Ernte erfolgt händisch. Wir freuen uns immer wieder über die vuelen Raritäten aus Barbaras 'Garten'.
Paprika paradeisfrüchtig 500 g Resch
3,90 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 500 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Resch
Produkteweitere Produkte von Resch
AnschriftNeustiftgasse 14, 3454 Sitzenberg/Neustift
Info1997 übernahm Barbara Resch einen Teil des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes und begann umgehend biologisch damit zu arbeiten. Die natürlichen Kreisläufe zu erhalten, mit der und nicht gegen die Natur zu arbeiten sind ihr dabei wichtige Prinzipien. Durch ihre Liebe zu Blumen war es für Barbara naheliegend, mit einem Blumengarten als Selbsterntefeld zu beginnen. Bald darauf sind auf ihrem 3 ha großen Grundstück Gemüse wie Paradeiser, Paprika und Kürbis sowie Kräuter gefolgt. Der Pflanzenschutz wird dabei mechanisch durchführt, und die Ernte erfolgt händisch. Wir freuen uns immer wieder über die vuelen Raritäten aus Barbaras 'Garten'.
Paprika spitz Resch 500g
Preis nach Abwaage

8,20  / kg

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: ca. 500 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Resch
Produkteweitere Produkte von Resch
AnschriftNeustiftgasse 14, 3454 Sitzenberg/Neustift
Info1997 übernahm Barbara Resch einen Teil des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes und begann umgehend biologisch damit zu arbeiten. Die natürlichen Kreisläufe zu erhalten, mit der und nicht gegen die Natur zu arbeiten sind ihr dabei wichtige Prinzipien. Durch ihre Liebe zu Blumen war es für Barbara naheliegend, mit einem Blumengarten als Selbsterntefeld zu beginnen. Bald darauf sind auf ihrem 3 ha großen Grundstück Gemüse wie Paradeiser, Paprika und Kürbis sowie Kräuter gefolgt. Der Pflanzenschutz wird dabei mechanisch durchführt, und die Ernte erfolgt händisch. Wir freuen uns immer wieder über die vuelen Raritäten aus Barbaras 'Garten'.
Paradeiser 500g Lutz
1,90 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 1 kg

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Lutz
InfoJuliana baut ihn ihrem Hausgarten in Maria Anzbach diverse Gemüseraritäten und Kräuter an. Was nicht selbst gegessen wird, bekommt das Speiselokal!
Pfefferoni ‚Ziegenhorn‘ Kulturgemüse
0,30 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 1 stueck

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Kulturgemüse
Produkteweitere Produkte von Kulturgemüse
Websitezur Website von Kulturgemüse
Anschrift3040 Neulengbach, Austraße 6.
InfoFelix und Sarah sind wohl die Jüngsten unter unseren Bauern und Bäuerinnen. Quasi direkt von der BOKU kommend, bauen sie mit viel Enthusiasmus mitten in Neulengbach Bio-Gemüse an. Wir wünschen uns sehr, dass es sich lohnt und wir noch ganz lange derart lokal Bio-Gemüse beziehen können! alles Gute, Felix und Sarah!
Pfefferoni scharf „Elefant“ Resch
0,40 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 1 stueck

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Resch
Produkteweitere Produkte von Resch
AnschriftNeustiftgasse 14, 3454 Sitzenberg/Neustift
Info1997 übernahm Barbara Resch einen Teil des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes und begann umgehend biologisch damit zu arbeiten. Die natürlichen Kreisläufe zu erhalten, mit der und nicht gegen die Natur zu arbeiten sind ihr dabei wichtige Prinzipien. Durch ihre Liebe zu Blumen war es für Barbara naheliegend, mit einem Blumengarten als Selbsterntefeld zu beginnen. Bald darauf sind auf ihrem 3 ha großen Grundstück Gemüse wie Paradeiser, Paprika und Kürbis sowie Kräuter gefolgt. Der Pflanzenschutz wird dabei mechanisch durchführt, und die Ernte erfolgt händisch. Wir freuen uns immer wieder über die vuelen Raritäten aus Barbaras 'Garten'.
Pfefferoni scharf „konisch‘ Resch
0,40 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 1 stueck

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Resch
Produkteweitere Produkte von Resch
AnschriftNeustiftgasse 14, 3454 Sitzenberg/Neustift
Info1997 übernahm Barbara Resch einen Teil des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes und begann umgehend biologisch damit zu arbeiten. Die natürlichen Kreisläufe zu erhalten, mit der und nicht gegen die Natur zu arbeiten sind ihr dabei wichtige Prinzipien. Durch ihre Liebe zu Blumen war es für Barbara naheliegend, mit einem Blumengarten als Selbsterntefeld zu beginnen. Bald darauf sind auf ihrem 3 ha großen Grundstück Gemüse wie Paradeiser, Paprika und Kürbis sowie Kräuter gefolgt. Der Pflanzenschutz wird dabei mechanisch durchführt, und die Ernte erfolgt händisch. Wir freuen uns immer wieder über die vuelen Raritäten aus Barbaras 'Garten'.
Snack Paprika Aniwanta
5,00 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 500 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Nachbars Garten
Produkteweitere Produkte von Nachbars Garten
Websitezur Website von Nachbars Garten
AnschriftOberbucher Str. 13 A-4064 Oftering
InfoFamilie Wurm (Alias Nachbars Garten) bringt uns Bio-Gemüse (aich Raritäten) in wunderbaraer Qualität, häufig auch dann, wenn bei so manch anderem das Lager bereits leer ist. Die Physalis und Melonen sind besonders köstlich.
Zucchini grün, mind. 1,2 kg
3,10 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 1 stueck

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Resch
Produkteweitere Produkte von Resch
AnschriftNeustiftgasse 14, 3454 Sitzenberg/Neustift
Info1997 übernahm Barbara Resch einen Teil des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes und begann umgehend biologisch damit zu arbeiten. Die natürlichen Kreisläufe zu erhalten, mit der und nicht gegen die Natur zu arbeiten sind ihr dabei wichtige Prinzipien. Durch ihre Liebe zu Blumen war es für Barbara naheliegend, mit einem Blumengarten als Selbsterntefeld zu beginnen. Bald darauf sind auf ihrem 3 ha großen Grundstück Gemüse wie Paradeiser, Paprika und Kürbis sowie Kräuter gefolgt. Der Pflanzenschutz wird dabei mechanisch durchführt, und die Ernte erfolgt händisch. Wir freuen uns immer wieder über die vuelen Raritäten aus Barbaras 'Garten'.
Zucchini Teix
Preis nach Abwaage

2,80  / kg

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: ca. 500 g

In den Warenkorb

Zusätzliche Information

Allergene
keine
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Teix
Produkteweitere Produkte von Teix
Websitezur Website von Teix
AnschriftAm Platz 1, 3041 Habersdorf
InfoDer Biohof Teix ist schon lange im Familienbesitz. Stefan Teix hat ihn in den frühen achziger Jahren übernommen. Bereits damals legte ihm sein Bruder Rudi nahe, den Hof einmal biologisch zu bewirtschaften. Und so wurde 1983 der ersten Dinkel angebaut. Dinkel und biologisch gehörte damals (wie heute) zusammen. Und so zählt Stefan zu den Bio-Pionieren in Österreich. 1985 wurde der ganze Betrieb umgestellt, seither kamen weder chemische Pflanzenschutzmittel noch Kunstdünger zum Einsatz. Dann wurde der Gemüsebau und die Direktvermarktung gestartet und der diverse Veranstaltungen geöffnet und damit KonsumentInnen zugänglich gemacht. Jetzt gibt es auch (wieder) einen Hofladen!