Suppenwürze ‚Suppenpep‘
3,60 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 190 g

Zusätzliche Information

Zutaten

Sellerie*, Pastinaken*, Quellsalz, Karotten*, gelbe Rüben*, Zwiebel*, Knoblauch*, Gewürze*; *aus biologischer Landwirtschaft

Allergene
L
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Pepis
Produkteweitere Produkte von Pepis
Websitezur Website von Pepis
AnschriftFührlingerweg 32 A-4070 Fraham
InfoWir finden, dass Familie Pflügelmaier Meister sind in Sachen Gemüse-Einlegen. Das hat wohl auch damit zu tun, dass der Gemüseanbau am Hof mit besonderer Sorgfalt und sehr schonend betrieben. Ein Beispiel: Konventionelle Gurkerl-Bauern in ihrem Breitengrad rechnen mit einer saisonalen Erntemenge pro ha von 60.000 – 80.000 kg. Biobauern, die alle ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten geltend machen, ernten 30.000 – 40.000 kg. Am Biohof Pflügelmeier ist man mit einer Erntemenge von ca. 20.000 kg am ha zufrieden, weil sie davon überzeugt sind, dass jenes Produkt, das die Pflanze ohne Stress (freiwillig) hergibt qualitativ dem der getriebenen Pflanzen weit überlegen ist. Also: Let's go for Pepi's!
Suppenwürze Bauermax
4,80 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 190 g

Zusätzliche Information

Zutaten

Sellerie, Karotten, Steinsalz, Zwiebel, Knoblauch, Paradeiser, Liebstöckel, Petersilie, Gewürze

Allergene
L
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Bauermax
Produkteweitere Produkte von Bauermax
Websitezur Website von Bauermax
AnschriftKlosterstraße 5 3032 Maria-Anzbach
InfoMarkus Kinast (alias Bauermax) bewirtschaftet den zum ehemaligen Kloster Stein gehörigen Obstgarten und die umliegenden Felder. Schweine (ausschließlich alte Rassen, wie Turopolje) und Hühner laufen frei am großzügen Gelände herum. Wir bekommen Eier, Speck und wunderbare Aufstriche vom Bauermax
Suppenwürze Fairwurzelt Meersalz
6,20 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 435 g

Zusätzliche Information

Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Fairwurzelt
Produkteweitere Produkte von Fairwurzelt
Websitezur Website von Fairwurzelt
AnschriftFriesingerstrasse 17 3110 Neidling-Afing
InfoDas Frauenprojekt fairwurzelt bietet langzeitbeschäftigungslosen Frauen einen Arbeitsplatz unter fairen Bedingungen für maximal ein Jahr. Der 3000 m² große Kräutergarten wird nach den Richtlinien des kontrolliert biologischen Anbaus bewirtschaftet. Die Kräuter, Gewürze und Beerensträucher werden von Hand geerntet und schonend getrocknet. Dadurch wird eine besonders hohe Qualität erreicht, die den Produkten einen intensiven Geschmack verleiht. Danach werden die Kräuter zu Kräutertees, Kräuterteemischungen, Gewürzen, Gewürzmischungen, Kräuter-, Suppen-, Badesalzen, Pestos, Chutneys, und Salatwürzen verarbeitet.
Suppenwürze Feichtinger
9,40 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 470 g

Zusätzliche Information

Zutaten

Karotten*, Zeller*, Steinsalz, Zwiebel*, Peterwurz*, Lauch*, gelbe Rüben*, Pastinaken*, Petergrün*, Zellergrün*

*kbA in Demeterqualität

Allergene
L
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Feichtinger
Produkteweitere Produkte von Feichtinger
Websitezur Website von Feichtinger
Anschrift3452 Hütteldorf
InfoAls Herbert den Hof seiner Eltern übernahm, hatte der gelernte Maschinenbauer die Vision, als Bauer in den Vollerwerb zu gehen. Das ist ihm gelungen. Mit Hilfe seiner Frau (die beiden Söhne sind noch zu klein) und einigen Saison-Arbeitskräften betreut er etwa 40 Rinder (Aberdeen Angus Rind) und etwa 80 ha Land, auf dem Futter, Zwiebeln, Erdäpfel und eine Vielfalt an Gemüse angebaut werden. Unser Gemüse stammt zu einem großen Anteil von Herbert und Viktorias Hof.
Suppenwürze Kräutermischung
3,40 

inkl. 10 % MwSt.

Produkt enthält: 30 g

Zusätzliche Information

Zutaten

Liebstöckel, Sellerie, Basilikum, Ysop, Pfefferkraut, Petersilie

Allergene
L
Anbau

kontrolliert biologischer Anbau

Barmherzige schwestern
Produkteweitere Produkte von Barmherzige schwestern
Websitezur Website von Barmherzige schwestern
AnschriftA 2381 Laab im Wald Klostergasse 7-9
InfoDie Schwestern des Klosters Laab im Walde ernten die Kräuter für ihre Teemischungen händisch im Klostergarten und in den umliegenden Wiesen und Wäldern. Die Kräuter werden schonend getrocknet, von Hand 'gerebelt' und gemischt. Schwester Marianne leitet den Kräutergarte und bemüht sich um höchste Qualität und kreiert immer wieder neue Mischungen.